AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle unsere Dienstleistungen unterliegen vollumfänglich diesen Bedingungen, soweit Sie nicht durch schriftliche Vereinbarungen ( Offerten, Verträge ) abgeändert oder ergänzt worden sind.

Spörri's Swiss Business Sevice ( nachfolgend SBS genannt ) verpflichtet sich, alle Verträge und Vereinbarungen nach bestem Wissen und Gewissen als auch nach Treu und Glauben auszuführen.

Alle Aufträge sind durch eine Betriebshaftpficht Versicherung abgedeckt soweit dies nach dem Gesetzte möglich ist.

Offerten

Unsere Offerten sind zeitlich befristet, entweder gemäss den gesetzlichen Regeln oder laut den besonderen Angaben in den Offerten und Verträgen selbst. Unsere Offerten sind vertraulicher Natur und dürfen nur solchen Personen zur Einsicht überlassen werden, die unsere Offerten bearbeiten.

Preise und Aufträge

Alle Preisangaben auf Preislisten und Prospekten sind unverbindlich, die Preise auf Offerten verbindlich. Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken. Euro und US Dollar werden zum aktuellen Tageskurs umgerechnet. Auf Zahlung per Kreditkarte (Visa, Master, Postcard, Maestro) wird eine Kommission von 5% weiterverrechnet.

Die Annahme und Ausführung von Aufträgen / Buchungen kann von einer Sicherstellung der Bonität oder einer Vorauszahlung abhängig gemacht werden.

Die Preise verstehen sich rein netto.

Bei Annulation von Bestellungen und Aufträgen werden dem Besteller die Kosten für Untriebe gemäss unserer Annulationsbedingungen in Rechnung gestellt. Diese lauten wie folgt:

  • bis 7 Tage vor Auftragsbeginn 20% der Vertragssumme
  • bis 1 Tag vor Vertragsbeginn 50 % der Vertragssumme
  • bis 24 - 2 Std. vor Vertragsbeginn 75 % der Vertragssumme
  • 2 Stunden vor Vertragsbeginn 100 % der Vertragssumme

Bei Kündigung von unbefristeten Daueraufträgen ist eine Kündigungsfrist von einem Monat einzuhalten. 

Haftung / im Schadenfall

SBS übernimmt keine Haftung für Verspätungen, verursacht durch eine Naturgewalt. SBS haftet dem Auftraggeber oder Dritten gegenüber nur für Schäden, welche durch SBS bzw. Ihre Mitarbeiter/-innen bei der Auftragserfüllungaufgrund klarer Sorgfalltsverletzungen entstanden sind. Dies ausschliesslich im Rahmen der von SBS abgeschlossen Haftpflichtversicherung. Sofern SBS vom Auftraggeber nicht ausreichend instruiert wurde, oder jeder Situation z.B. Stau, Pannen, falsche Abhol- oder Zielinformationen ect. die ausser unserer Kontrolle liegt.

Zahlungskonditionen

Die Zahlung kann bei Gross oder Langzeit Aufträge entweder binnen 30 Tage per Bank-/Postüberweisung oder bei Einzelaufträgen nach Auftragsbeendigung in Bar oder Kreditkarte erfolgen. Wir behalten uns das Recht vor, eine davon abweichende Zahlungsweise zu vereinbaren. Das Zurückhalten von Zahlungen und Verrechnen unserer Forderungen mit von uns nicht anerkannten Gegenansprüche ist nicht statthaft.

Trinkgelder

Bei Trinkgelder für den Chauffeur- und -oder Erbringer der Dienstleistung sind freiwillig und nach dem Ermessen des Kunden als Dankeschön für einen guten Service zu verstehen.

Arbeits- und Ruhezeitverordnung ( ARV1, ARV2 ) Wir halten uns zu Ihrer und unserer Sicherheit an die vom Gesetz vorgeschriebenen Arbeits- und Ruhezeitverordnung für berufsmässige Personen und Fracht Transporte.

Gerichtsstand

Für allfällige Streitigkeiten ist ausschliesslich das schweizerische Recht anwendbar.Gerichtsstand ist Bremgarten, Kt. Aargau.
Unsere Firma wird jederzeit bestrebt sein, allfällige Differenzen mit Ihren Kunden gütlich und einvernehmlich zu lösen.